Lager

Einführung

Einführung in die Börse

Die Oberschenkelhernie ist die Hautkrankheit, die durch die Infektion von Pilzen im Inneren des Oberschenkelknochens verursacht wird. Der Pilz der Oberschenkelhernie kann durch Unterwäsche, Badetücher usw. übertragen werden und kann auch durch das Sexualleben übertragen werden. Daher ist die Oberschenkelhernie auch bei sexuell übertragbaren Krankheiten enthalten, aber mehr als 80% der Oberschenkelhernien in der Klinik werden durch nicht-sexuellen Verkehr übertragen. Die Erreger der Oberschenkelhernie in China sind hauptsächlich Trichophyton rubrum und Gips-ähnliches Trichophyton, Trichophyton spp. Und einige Candida albicans.

Grundkenntnisse

Der Anteil der Krankheit: 0,2%

Anfällige Personen: keine bestimmte Bevölkerung

Infektionsmodus: Kann durch Unterwäsche, Badetücher usw. übertragen werden. Kann auch durch das Sexualleben und indirekt durch Kleidung übertragen werden.

Komplikationen: Mikrovirusinfektion

Erreger

Ursache der Oberschenkelhernie

Pathogene Faktoren (50%):

Es wird oft durch flockiges Auswurf, Auswurf und Trichophyton verursacht. Manchmal dringt Candida albicans auch in die Leistengegend ein und ist ein erythematöser Desquamationsfleck mit einem Herpes am Rand.

Die Krankheit tritt häufig in warmen und feuchten Jahreszeiten auf, insbesondere bei Männern. Besondere Tätigkeiten wie Autofahrer und Langzeitsitzen sind ebenfalls anfällig für Krankheiten.

Verhütung

Verhinderung von Oberschenkelhernien

Häufige Nässe im Genitaltrakt stellt eine der Bedingungen für das Einsetzen von Oberschenkelhernien dar. Fett- und Schweißende sind anfälliger für diese Krankheit als Dünne. Daher sollte das Lokal trocken gehalten werden. Nach dem Baden können einige lokale Puder wie im Handel erhältliches Talkumpuder verwendet werden. Tragen Sie keine zu dicke enge Unterwäsche. Belüftung und Belüftung sind angemessen. Der Großteil der Oberschenkelhernien kann durch die Hand, den Fuß und den Fuß selbst verursacht werden. Daher ist es sehr wichtig, die Hand, den Fuß und andere Krankheiten aktiv zu heilen.

(1) In sich geschlossen, haben keine unfairen sexuellen Beziehungen zu anderen, verwenden Sie keine Unterwäsche, Unterwäsche und Toilettenartikel anderer Menschen.

(2) Wechseln Sie die Unterwäsche häufig, halten Sie die Genitalien sauber und waschen Sie häufig die Kleidung.

(3) Schwitzen reduzieren, Verdunstung der Kotwurzeln fördern, Damm trocken halten, locker sitzende Unterwäsche tragen, nicht zu fest anziehen.

(4) Wenn Sie an Onychomykose, Gänsehautwind und rundem Auswurf leiden, sollten Sie ihn aktiv behandeln, um eine Infektion im Genitalbereich zu verhindern.

Komplikation

Femurkomplikationen Komplikationen, Mikrovirusinfektion

Häufiges Kratzen kann mit Pigmentflecken behaftet sein, Hüfthernie tritt häufiger am Gesäß und an den Oberschenkeln auf, dringt jedoch häufig ausgehend von einer kleinen Papel (kleinem Auswurf), die juckt, in den Penis ein und dehnt sich dann aus, um eine Kante mit einer ringförmigen Ausbuchtung zu bilden Die zentralen flachen kreisförmigen oder polymorphen Hautveränderungen, häufige Abschuppung, verursachen die Sorgen der Menschen und denken, dass es eine sexuell übertragbare Krankheit ist, ist diese Sorge nicht notwendig.

Symptom

Symptome der Oberschenkelhernie Häufige Symptome Juckreiz in der Leiste Juckreiz in der Innenseite des Oberschenkels Juckender innerer Oberschenkel des Erythems und des inneren Oberschenkels ...

Die Hauptsymptome sind lokaler Juckreiz, die Krankheit kann leicht rezidiviert werden, hauptsächlich durch Kontakt mit Patienten mit Auswurf oder durch Katzen, Hunde usw. oder durch indirekte Infektion durch Kleidung oder erstmalige Fußpilzerkrankung aufgrund von Ausbreitung und Ausbreitung, Sommersaison. Das Klima ist heiß und feucht, und der Körper ist schweißtreibend, besonders wenn die Vorräte leer sind. Wenn Sie nicht rechtzeitig duschen oder wenn Sie in Ihrer engen Unterwäsche viel Schweiß tragen, können Sie leicht an der Krankheit erkranken Die topische Anwendung einer großen Anzahl von Breitbandantibiotika oder Kortikosteroiden, die ebenfalls anfällig für Femurhernien sind, aufgrund der Inzidenzrate, vor allem bei jungen Menschen, mehr Männern als Frauen, tritt die Krankheit meist im Sommer auf, das Klima ist feucht oder heiß, verschlimmert häufig den Zustand, oder lindert den Winter Geheilt

Die Oberschenkelhernie ist eine Hauterkrankung, die am Oberschenkel auftritt und manchmal auch das Perineum, den Genitalbereich, das Perianal, das Gesäß, die Hodensackfalten usw. betrifft. Oder sekundäre Infektion.

Eigenschaften:

(1) Zu Beginn der Oberschenkelhernie dehnt sich das Erythem mit einer scharfen Kante und einer leichten Ausbuchtung allmählich aus, und es befinden sich Ablagerungen darauf, die sich allmählich von rot zu braun oder zu einem Hautton verändern.

(2) Das Zentrum der Läsion heilt allmählich automatisch aus und entwickelt sich in die Umgebung. Die Entzündung des Randes des Erythems ist offensichtlicher. Es kann Ausschlag, Blasen, Wildleder oder sogar Erosion geben, die eine Ringform bilden.

(3) Die vorübergehende Pigmentierung bleibt zurück und die Symptome des Juckreizes sind schwerwiegend.

Untersuchen

Lagerinspektion

Die Femurhernie stellt eine Pilzinfektion dar. Im Allgemeinen werden bei einer direkten mikroskopischen Untersuchung der herabfallenden Trümmer die kleinen Schuppen am Rand der Läsion entnommen, auf einen Objektträger gelegt, etwas Kaliumhydroxidlösung zugetropft, das Keratin aufgelöst und dann unter ein Mikroskop gestellt. Durch Beobachtung der Pilzhyphen kann die Diagnose bestätigt werden. Wenn die Bedingungen dies zulassen, kann natürlich eine genauere Diagnose auf der Grundlage der Pilzkultur gestellt werden.

Diagnose

Femurdiagnose

Diagnose

Es kann oft aus klinischen und mykologischen Untersuchungen diagnostiziert werden.

Differentialdiagnose

Sollte von rotem Auswurf, seborrhoischer Dermatitis, proliferativem Pemphigus und Schuppenflechte unterschieden werden.

Roter Auswurf: Eine Hautkrankheit, die durch ein coryneformes Bakterium verursacht wird, das häufig in den Achselhöhlen, Oberschenkeln usw. auftritt. Die Haut der Läsion ist ziegelrot, ohne entzündlichen Ring an den Rändern, ohne Juckreiz und die direkte mikroskopische Untersuchung des Pilzes ist negativ.

Seborrhoische Dermatitis: Manchmal kann sie auch in den Genitalbereich eindringen, der Ausschlag ist blassrot, es gibt Abschuppungen, einige sind ringförmig, die Grenze ist klar, aber der direkte mikroskopische Pilz ist negativ.

Proliferativer Pemphigus ist eine gutartige Art von Pemphigus vulgaris. Die Hautläsionen treten in den Achselhöhlen, unter den Brüsten, der Leiste, der Vulva, um den Anus, den Nasolabialfalten und den Gliedmaßen auf. Der Schaden bestand anfangs aus dünnwandigen Blasen mit einem positiven Nissl-Zeichen. Nach dem Zertrümmern vermehrt sich die papilläre Körnung allmählich an der Erosionsoberfläche, und an den Rändern treten häufig neue Blasen auf, so dass die Schadensfläche allmählich vergrößert wird. Nies Vorzeichen ist positiv.

Psoriasis: Psoriasis ist allgemein als Psoriasis bekannt und kann in den Oberschenkel eindringen und ein ringförmiges oder plaqueartiges Erythem aufweisen. Im Allgemeinen ist die Oberfläche dick schuppig, und andere Körperteile können denselben Ausschlag aufweisen.